Mit Chatbots junge Zielgruppen erreichen – so sprechen Sie Millennials an

von Isabelle,
assono GmbH, Standort Kiel,

Wie erreicht man eine Generation, die rundum vernetzt ist? Die Wert auf individuelle Entfaltung legt? Die das Selbstverständliche gerne hinterfragt und auf einer Vielzahl unterschiedlicher Kanäle unterwegs ist? Millennials, auch Generation Y oder Digital Natives genannt, sind heute zwischen 25 und 34 Jahren alt und gelten als anspruchsvolle Kunden und Arbeitnehmer. Flache Hierarchien, Gestaltungsmöglichkeiten und Spaß an der Arbeit sollen junge, hochqualifizierte Arbeitskräfte in die Unternehmen bringen. Doch Werbetreibende stehen noch immer vor großen Herausforderungen, wenn es darum geht, diese Generation anzusprechen. Gerne wollen wir Ihnen hier veranschaulichen, warum ein Chatbot der richtige Zugang ist.

Digital Natives – aufgewachsen im Zeitalter der Digitalisierung

Millennials haben während ihres Heranwachsens rasante, technologische Entwicklungen miterlebt: Das klobige Handy, mit dem man telefonieren und SMS verschicken konnte, wurde zum internetfähigen Computer mit hochauflösender Kamera. In das Internet wählte man sich früher über die Telefonleitung ein, heute ist es mobil fast überall verfügbar. Videos konnte man über VHS-Kassetten anschauen, später gab es DVDs und Blu-ray, heute sind Streaming-Dienste wie Netflix oder die Videoplattform YouTube populär.

Für Millennials ist der Fortschritt prägend. Sie sind empfänglich für neue Technologien und Kommunikationskanäle. Das gilt auch für Chatbots. 60 Prozent der 18- bis 29-Jährigen haben eine grundsätzliche Nutzungsbereitschaft für Chatbots. Unter den 50- bis 65-Jährigen sind es erst 46 Prozent.

Laut Forbes werden Chatbots von fast drei Viertel der Millennials als positiv bewertet.

Rund um die Uhr verfügbar sein – Warum erwarten Millennials das von Ihnen?

94 Prozent der Deutschen hatten schon einmal Kontakt zum Kundenservice eines Unternehmens, aber nur ein Viertel hat zu diesem Zweck schon einmal mit einem Chatbot kommuniziert. Grund dafür ist, dass nur wenige Unternehmen bisher einen Chatbot auf ihrer Webseite implementiert haben. Doch die Relevanz von Chatbots im Kundenservice steigt stetig.

Millennials sind es gewohnt,

  • dass sie über Suchmaschinen schnell an Informationen kommen.
  • dass sie Erlebnisse mit Freunden und Familie in Echtzeit über Messenger oder Social Media teilen können.
  • dass Musik, Filme und Serien über Streamingdienste jederzeit zur Verfügung stehen.

Dass Ihr Kundenservice auch nach Feierabend oder an den Wochenenden erreichbar ist, erwarten Millennials mittlerweile. Daher wird die „Rund-um-die-Uhr“-Verfügbarkeit für Ihr Unternehmen immer wichtiger. Zudem greifen junge Menschen immer weniger gerne zum Telefon, sondern bevorzugen schriftliche Kommunikationskanäle. Schon lange ist die primäre Funktion des Smartphones nicht mehr das Telefonieren. Für 79 Prozent der Millennials ist WhatsApp die wichtigste App.

Chatbots als idealer Service für Millennials

Ein Chatbot wird den Ansprüchen der Digital Natives gerecht, denn er kümmert sich sofort, 24/7 und ohne Pause um deren Anliegen. Weiterhin kommuniziert der digitale Assistent nur dann mit dem Nutzer, wenn dieser gezielt danach fragt: Der Nutzer muss den Chatbot auf der Seite des Anbieters aufsuchen oder ihn in einem Messenger-Dienst bzw. einer App aktivieren. Danach verzeichnet ein Chatbot deutlich höhere Öffnungsraten als herkömmliche Newsletter.

Damit ein Chatbot genutzt und angenommen wird, muss er dem Nutzer einen Mehrwert bieten. Neben der Beantwortung von Kundenfragen kann auch Unterhaltung ein wichtiger Faktor für ein gutes Kundenerlebnis sein. Gutes Storytelling trägt dazu bei, dass der Chatbot und Ihre Marke in positiver Erinnerung bleiben.

Kennen Sie Ihre Zielgruppe und treffen Sie den richtigen Ton

Zum Storytelling gehört auch, den richtigen Ton zu treffen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass Sie die Persona Ihres Chatbots sorgfältig konstruieren lassen. Diese soll sowohl zur Zielgruppe als auch zum Unternehmen passen. Der Chat, vor allem über Messenger-Dienste wie Facebook oder WhatsApp, stellt die persönlichste Form der virtuellen Kommunikation dar. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Markenpersönlichkeit Ihres Unternehmens zu festigen.

Auf einen Blick

Es gibt viele Gründe, warum Chatbots der richtige Kanal für eine junge Zielgruppe sind. Hier sehen Sie die Vorteile auf einen Blick:

  • Millennials erwarten schnelle Antworten auf Ihre Fragen. Chatbots antworten sofort und rund um die Uhr.
  • Millennials sind technischen Fortschritt gewohnt und nehmen neue Technologien gerne an.
  • Junge Menschen greifen ungern zum Telefon. Sie bevorzugen schriftliche Kommunikationskanäle.
  • Chatbots festigen die Markenbindung – sowohl durch guten Kundenservice als auch durch gutes Storytelling.
  • Durch den Chat als persönlichen Kommunikationskanal bauen sie eine enge Bindung zu Ihren Kunden auf.

Millennials sind genau Ihre Zielgruppe? Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Chatbot

Millennials sind genau Ihre Zielgruppe und Sie suchen nach neuen Kommunikationsmöglichkeiten im Kundenservice oder Content Marketing? Wir beraten Sie gerne zu einem zielgruppengerechten Chatbot von assono. Treten Sie für ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns in Verbindung. Nutzen Sie dafür gerne unser Kontaktformular, melden sich bei uns per Mail (kontakt@assono.de) oder rufen direkt an: +49 4307 900 408.

Quellen:

Fachbeitrag Digitalisierung Chatbot

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de