Linux-Gast findet SCSI-Laufwerke nicht nach VMware Server 1.0.4 -Update

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Nachdem ich auf einem unserer Server den VMware Server auf die Version 1.0.4 aktualisiert habe, startet unser Sametime-Server nicht mehr. Er ist in einer VM unter Kubuntu 7.04 (ja, ich weiss, nicht supportet) installiert. Beim Booten des Gastes findet dieser seine SCSI-Festplatte sda nicht mehr und probiert es danach immer weiter (sdb, sdc, sdd, ... sdaa ... sdkn ...):
A picture named M3

Ich konnte dazu im Web bisher nicht viel finden außer einem Forumseintrag: SCSI Errors after upgrading to 1.0.4 on Debian Etch in den VMware Communities

Der Fehler wird dort von verschiedenen Seiten bestätigt und zwar für die unterschiedlichsten Host-OS/Gast-OS-Kombinationen.

In einem Kommentar wird empfohlen, eine Zeile in der VMX-Datei der VM einzutragen:
scsi0.virtualDev = "lsilogic"

Das habe ich auch getan und bekam folgende Nachfrage: A picture named M2

Erstmal vorsichtig, habe ich "No" gewählt und siehe da, die Gast-VM bootet trotzdem!

Bei einem zweiten Start (und nach einer zusätzlichen Sicherung) wurde ich mutiger und habe den Dialog mit "Yes" bestätigt: Resultat: Auch jetzt bootet der Gast wieder problemlos.

Bleibt die Frage, ob ich mir durch die Umstellung auf den LSI Logic-SCSI-Adapter irgendwelche anderen Probleme eingehandelt habe, die ich nur noch nicht sehe, aber ich werde die VM-Konfiguration bis zur nächsten VMware Server-Aktualisierung wohl nicht mehr ändern.

Fachbeitrag Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de