Kennen Sie schon unseren Podcast? Thomas Bahn diskutiert mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Künstliche Intelligenz und Chatbots. Jetzt reinhören

Domino und SNMP, Teil 3: Windows

von Thomas,
assono GmbH, Standort Kiel,

Im ersten Teil der Serie "Domino und SNMP, Teil 1: Grundlagen" ging um die SNMP-Grundbegriffe und die benötigten Elemente, um Domino per SNMP überwachen zu können.

Im zweiten Teil "Domino und SNMP, Teil 2: Werkzeuge" habe ich einige insbesondere für das Debugging nützliche, kleine Werkzeuge vorgestellt, um SNMP-Anfragen stellen zu können, die Antworten anzuzeigen und eine MIB übersichtlich darzustellen.

Im heutigen dritten Teil geht es um die Installation des SNMP-Master-Agents unter Windows und der für SNMP notwendigen Teile für den Domino-Server.

SNMP-Master-Agent unter Windows installieren

Cyril Kardashevsky hat im Artikel How to install and configure SNMP service on Windows 10/11? ausführlich die Installation unter Windows 10/11, aber auch unter den aktuellen Versionen des Windows-Servers beschrieben. Es geht dabei um den SNMP-Master-Agent des Betriebssystems.

Im Folgenden zeige ich die wichtigsten Schritte anhand von einigen Screenshots.

Windows Server Feature installieren

Im Server Manager Verwalten - Rolllen und Features hinzufügen auswählen und in den folgenden Dialogen das Feature "SNMP-Dienst" und falls gewünscht "WMI SNMP-Anbieter" auswählen und Weiter.

Im Server Manager Verwalten - Rolllen und Features hinzufügen auswählen.
Das Feature "SNMP-Dienst" und falls gewünscht "WMI SNMP-Anbieter" auswählen und Weiter.

SNMP-Trap: Dienst und Firewall-Regeln aktivieren

Die Windows-Dienste SNMP-Dienst und SNMP-Trap auf automatisch stellen.

Die Windows-Dienste SNMP-Dienst und SNMP-Trap auf automatisch stellen.

In der Windows Defender Firewall die vordefinierten Regeln für den SNMP-Dienst und SNMP-Trapdienst nach den eigenen Anforderungen konfigurieren und aktivieren.

In der Windows Defender Firewall die vordefinierten Regeln für den SNMP-Dienst und SNMP-Trapdienst nach den eigenen Anforderungen konfigurieren und aktivieren.

Windows-SNMP: Agent-Einstellungen

In den Eigenschaften des SNMP-Dienstes im Reiter Agent unten im Abschnitt "Dienst" die gewünschten Häkchen setzen.

In den Eigenschaften des SNMP-Dienstes im Reiter Agent unten im Abschnitt "Dienst" die gewünschten Häkchen setzen.

Windows-SNMP: Sicherheitseinstellungen

Immer noch bei den Einstellungen des SNMP-Dienstes, jetzt im Reiter Sicherheit mindestens eine Community erstellen und definieren, von wo eingehende SNMP-Anfragen angenomen werden sollen.

Immer noch bei den Einstellungen des SNMP-Dienstes, jetzt im Reiter Sicherheit mindestens eine Community erstellen und definieren, von wo eingehende SNMP-Anfragen angenomen werden sollen.

Es sollte mindestens die Standard-Community "public" mit dem Recht "NUR LESEN" eingerichtet werden.

Es sollte mindestens die Standard-Community "public" mit dem Recht "NUR LESEN" eingerichtet werden.

Windows-Firewall: eingehende Regel für Domino-SNMP

Jetzt brauchen wir auch noch für den Domino-SNMP eine eigehende Firewall-Regel für den Port 161/udp:

Die Regel soll für einen Port gelten.
UDP-Protokoll auswählen und Port 161 eingeben
Zulassen

LNSNMP-Dienst installieren

Um das mit dem Domino-Server mitinstallierte LNSNMP als Windows-Dienst zu registrieren, zuerst den SNMP-Master-Agent beenden, die Dienst erstellen lassen, den SNMP-Master-Agent und anschließend den LNSNMP-Dienst wieder starten:

net stop snmp
SNMP-Dienst wird beendet..
SNMP-Dienst wurde erfolgreich beendet.

cd "\Program Files\HCL\Domino“
lnsnmp.exe –Sc
Service creation complete.

net start snmp
SNMP-Dienst wird gestartet.
SNMP-Dienst wurde erfolgreich gestartet.

net start lnsnmp
HCL Domino SNMP Agent wird gestartet.
HCL Domino SNMP Agent wurde erfolgreich gestartet.

Weiter geht es im Domino-Administrator bzw. auf der Serverkonsole. Dort müssen die benötigten Domino-Tasks gestartet werden:

load quryset
QuerySet Handler started
HCL Domino QuerySet Handler (Version 8.0)

load intrcpt
HCL Domino Event Interceptor (Version 8.0)
Event Interceptor started

load collect
Statistic Collector started

Die Tasks sollten jetzt laufen und in der Task-Liste auftauchen:

show task only
Task								 Description
…
Statistic Collector	Idle
Event Interceptor		Idle
QuerySet Handler		 Idle
…

Damit die drei Task bei jedem Domino-Server-Start mit gestartet werden, kann man sie z. B. in der notes.ini an die Variable ServerTasks anhängen:

set config ServerTasks=…,QurySet,Intrcpt,Collect

Domino-SNMP: Windows-Dienst auf Automatisch

Schließlich noch den LNSNMP-Dienst aka "HCL Domino SNMP Agent" auf automatisch stellen:

LNSNMP-Dienst aka "HCL Domino SNMP Agent" auf automatisch stellen

In diesem Artikel ging es um die Installation des SNMP-Master-Agents unter Windows und der für SNMP notwendigen Teile für den Domino-Server.

Im nächsten Teil werde ich noch einmal das gleiche Thema behandeln, dann aber unter Linux.

Nächste Artikel in dieser Reihe:

Quelle: How to install and configure SNMP service on Windows 10/11?

Fachbeitrag HCL Domino Administration Für Entwickler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de