Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

Chatbot für Städte, Verwaltung und Behörden

Moderne Chatbots als praktische Anwendung Künstlicher Intelligenz helfen der Verwaltung, Bürgern und Antragsstellern schnell und auf einem modernen Weg Informationen rund um Ihre öffentliche Einrichtung und deren Angebote zu finden.

„Wie kann ich meine Personalausweis erneuern? Wann öffnet das Rathaus und das Bürgeramt? Wer ist für eine Baugenehmigung zuständig? Wo finde ich den Personalbogen?“ Viele Fragen, die Bürger an eine Stadt, an eine Verwaltung oder ein Amt haben, treten immer wieder aufs Neue auf. Ämter und deren Mitarbeiter werden somit vor die Aufgabe gestellt, jedes Mal die gleichen Fragen zu beantworten. Ein Chatbot mit Künstlicher Intelligenz stellt hier eine perfekte Lösung dar, um als kostengünstiger Ratgeber rund um die Uhr alltägliche Bürgerfragen im Dialog auf menschliche Art beantworten zu können. Unsere Chatbot-Lösung für Öffentliche Einrichtungen ermöglicht eine moderne Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe und spart gleichzeitig die Zeit Ihrer Mitarbeiter, indem der Chatbot die Beantwortung von alltäglichen Fragen der Bürger übernimmt. Profitieren Sie als öffentliche Einrichtung also gleich in mehreren Bereichen von einem intelligenten Chatbot.

Sie wollen den assono Chatbot selbst ausprobieren? Kein Problem. Jetzt Demo anfragen

Chatbot-Vorteile für öffentliche Einrichtungen

Einrichtung ist immer erreichbar (24/7)

Bürger können Ihre Einrichtung über einen Chatbot auch außerhalb der Öffnungszeiten und unabhängig der Verfügbarkeit von Mitarbeitern erreichen und direkt Antworten auf ihre Fragen bekommen.

Hilfreiche und einfache Antworten

Steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Bürger, indem diese über den Chatbot schnell und unkompliziert passende Informationen finden können, ohne dafür die Navigation der Website durchsuchen zu müssen.

Kosten minimieren

Indem Chatbots alltägliche Bürgerfragen übernehmen, können sie helfen, personal- und kostenintensive Erweiterungen Ihrer Einrichtung zu vermeiden und die Support-Kosten zu senken.

Schnelle Antworten garantieren

Über einen Chatbot für öffentliche Einrichtungen können Bürger auch dann verlässlich Antworten bekommen, wenn viele Anfragen gleichzeitig auftreten sollten.

Behördengänge vereinfachen

Virtuelle Behördengänge via Chatbot im E-Government-Bereich helfen ortsunabhängig Behördengänge vorzubereiten, online durchzuführen oder Termine zu buchen.

Mehr Zeit für andere Dinge

Ein Chatbot befreit Ihre Mitarbeiter von der Beantwortung von repetitiven Bürgerfragen, sodass diese mehr Zeit für Aufgaben haben, die Ihre Einrichtung wirklich voranbringen.

Mehrsprachige Antworten

Ein Chatbot kann die Kommunikation zwischen fremdsprachigen Bürgern und einer öffentlichen Einrichtung erleichtern, indem er in mehreren Sprachen Fragen verstehen und Antworten geben kann.

Wartezeiten vor Ort minimieren

Indem ein Chatbot Bürgerfragen direkt auch von zu Hause beantworten kann minimiert sich die Anzahl der auf Antworten wartenden Personen in der Einrichtungen vor Ort.

Intelligenter Ratgeber

Neuigkeiten Ihrer Einrichtung, Events, Veranstaltungen sowie Tipps etc. können via Chatbot einfach und gezielt abgefragt werden - auch im Amt selbst kann ein Chatbot Auskunft geben.
In nur wenigen Schritten vom Konzept bis zur Chatbot-Umsetzung. Zum Projektablauf

assono Chatbot Dashboard

Chatbot Dashboard Analytics
Chatbot Dashboard Nachrichtenarchiv
QA Training
Training
Interesse an einem individuellen Workshop? Kontaktieren Sie uns

Chatbots für öffentliche Einrichtungen im Detail

Chatbots für Städte sind ein Baustein für die Kommunikation mit Bürgern

Chatbots können als Element der digitalen Kundenkommunikation mithilfe Künstlicher Intelligenz Fragen über Kurznachrichten beantworten und eigenständige Dialoge führen. Kunden stellen immer wieder ähnliche Fragen, zum Beispiel zu Öffnungszeiten, Zuständigkeiten oder Fristen. Chatbots können diese verarbeiten und passende Antworten heraussuchen.

Die Verarbeitung von Anfragen in natürlicher Sprache nennt man Natural Language Processing (NLP). Bei assono nutzen wir dazu den hoch entwickelten Dienst von IBM Watson, den wir individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Informationen über die Stadtverwaltung schnell und einfach via Chatbot erhalten

Stadtverwaltungen stellen online umfangreiche Informationen zu verschiedenen Themen zur Verfügung. Webseiten sind daher oft verschachtelt und Webseiten-Nutzer müssen sich lange zur gewünschten Auskunft klicken oder lange FAQ-Listen durchsuchen, um eine Antwort auf ihre Frage zu erhalten.

Verfügt eine Verwaltung über einen Chatbot, kann der Bürger seine Frage in natürlicher Sprache stellen. Der Chatbot gibt dann entweder eine kurze Antwort, die das Anliegen des Nutzers beantwortet. Bei komplexeren Themen kann er zu der Seite verlinken, auf der der Bürger weiterführende Informationen findet.

Chatbots in der Verwaltung: Service für Bürger, Entlastung für Mitarbeiter

Grundsätzlich lohnt sich ein Chatbot für Einrichtungen mit viel Kundenkontakt. Denn Fragen von Kunden sind häufig repetitiv und können automatisiert beantwortet werden. Bürger profitieren von Chatbots, weil sie rund um die Uhr Fragen stellen können und sofort Antworten erhalten. Gleichzeitig werden Mitarbeiter der Verwaltung entlastet, denn Anfragen werden nicht mehr so häufig per Telefon oder E-Mail gestellt.

Neben Städten und Kommunen profitieren auch andere öffentliche Einrichtungen mit Kundenkontakt, zum Beispiel Ministerien, Behörden und Ämter, Hochschulen, Museen und Kultureinrichtungen.

Digitalisierung: E-Government mit Chatbots

Eine große Mehrheit der Deutschen wünscht sich eine digitale Verwaltung, in der sich Angelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen lassen. Stehen Leistungen digital zur Verfügung, werden Prozesse vereinfacht – das entlastet Bürger und Mitarbeiter der Verwaltung.

Zudem verpflichtet das Onlinezugangsgesetz (OZG) Bund und Länder bis 2022 ihre Verwaltungsleistungen gegenüber Bürgern und Unternehmen auch elektronisch über Verwaltungsportale anzubieten. Chatbots helfen virtuelle Behördengänge im E-Government-Bereich ortsunabhängig vorzubereiten, online durchzuführen oder Termine zu buchen. Denn über intelligente Chatbots lassen sich sämtliche Verwaltungsvorgänge über digitale Bürgerprofile abwickeln.

Erste Chatbots für Städte bereits im Einsatz

Die Stadt Norderstedt im Norden von Hamburg ist bereits mit einem Chatbot als Rathaus-Assistent live. Der Chatbot beantwortet Fragen der Bürger, erteilt Auskunft zu Kosten von Serviceleistungen und gibt Handlungsanweisungen, wenn man neu in die Stadt gezogen ist oder einen neuen Personalausweis braucht.

Der Chatbot fügt sich in die Strategie der Stadt Norderstedt, Bürgern digitale Inhalte gut ausgearbeitet zur Verfügung zu stellen. Langfristig will die Stadt über den Chatbot Prozesse und Dienstleistungen aktiv bearbeiten. Bürgern wird das zeitintensive Behördengänge ersparen und die Mitarbeiter der Stadt werden entlastet.

Hier kommen Sie zum Chatbot der Stadt Norderstedt.

Jetzt kostenlose Erstberatung zum Thema Chatbot vereinbaren Kontakt

Auszug unserer Referenzen

Norbert Weißenfels, Stadt Norderstedt:

„Mit Chatbot Nordi haben wir die Erreichbarkeit von Informationen für unsere Bürger erweitert. Wir können Fragen auch dann beantworten, wenn das Bürgertelefon außerhalb unserer Öffnungszeiten nicht besetzt ist. Nordi fügt sich damit in die Strategie unserer Stadt, möglichst viele Informationen gut ausgearbeitet zur Verfügung zu stellen. Er übernimmt mittlerweile etwa ein Viertel aller Kontakte, was für uns eine große Arbeitserleichterung ist. An der Zusammenarbeit mit assono haben mich die schnelle und proaktive Arbeitsweise sowie die kompetente und zielgerichtete Zusammenarbeit sehr überzeugt.“

Thomas Wöhrle, LBS Nord:

„Das assono-Team überzeugte uns von Anfang an mit einer sehr strukturierten und professionellen Arbeitsweise. Die Flexibilität und Zuverlässigkeit der Berater beim Service vor Ort ist unschlagbar. Gekoppelt mit tiefgehendem Know-how, z.B. im Bereich Collaborative Software, ist assono ein erstklassiger Partner für die LBS Nord.“

Jürgen Usinger, Gebr. Schröder GmbH – Original LÖWE:

„Steigende Datenmengen und immer schnellere Entscheidungen sind große Herausforderungen in unserer Branche. Zusammen mit der assono haben wir unsere Prozesse analysiert und Potenziale in den Bereichen Controlling und Vertrieb aufgedeckt. Mit Hilfe von Lösungsvorschlägen können wir nun gezielter entscheiden, welches Werkzeug wir für die Unternehmenssteuerung zukünftig einsetzen möchten, um die Daten aus unserem Unternehmen auf einfache Weise aufbereiten und analysieren zu können. Wir waren begeistert, dass die assono unsere Herausforderung schnell aufgenommen hat und direkt Empfehlungen für uns vorlegen konnte.“

Gabriele Griffin, MDK Berlin-Brandenburg e.V.:

„Im Umgang mit großen Datenmengen unterstützt assono uns erfolgreich als Partner, sodass wir nun eine performante und übersichtliche Darstellung aller relevanten medizinischen Daten erhalten. Besonders die einfache Problemlösung bei all unseren Projekten auch in Abstimmung mit Drittanbietern hat uns überzeugt: Ziel- und lösungsorientiertes Handeln bei gleichzeitig schneller Umsetzung sowie das Lösen von komplexen Aufgaben haben sich für uns als sehr hilfreich erwiesen. Das sehr gute Branchenverständnis von assono wirkt sich zudem durchweg positiv auf unsere Zusammenarbeit aus.“

Passende Blogartikel

Zu assonos Blog

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de