SAVE THE DATE – assono KI-Forum am 12.10.2022 in München: Jetzt anmelden

Workshops für Chatbots: Analyse der Projektidee und passgenaues Conversational Design für Ihre Zielgruppe

Eine funktionsfähige technische Basis als auch Design und Sprachgestaltung sind gleichermaßen wichtig für eine erfolgreiche Chatbot-Entwicklung. Mit zwei Workshops in diesen Bereichen setzen wir gemeinsam mit unseren Kunden die Grundlage für einen sympathischen Chatbot, mit dem sich Ihre Zielgruppe gerne unterhält.

Um den assono KI-Chatbot erfolgreich für Ihr Unternehmen einsetzen zu können, konzipieren wir zuerst im Analyse- und Anforderungs-Workshop eine gemeinsame Vision für das Projekt und erarbeiten alle technischen Anforderungen sowie erste Einsatzszenarien des Chatbots. Anschließend folgt der kreative Teil, wo wir zusammen mit Ihnen im Persona-Workshop die individuelle Zielgruppe Ihres Chatbots analysieren und dazu passend eine überzeugende Chatbotpersönlichkeit hinsichtlich Sprachstil und Aussehen konzipieren. Beide Workshops zusammen bilden die Basis für einen erfolgreichen Chatbot, der langfristig technisch als auch sprachlich Ihre Zielgruppe überzeugt.

Interesse an einem individuellen Workshop? Kontaktieren Sie uns

Chatbot-Analyse- und Anforderungs-Workshop

Teilnehmer von Kundenseite: Entscheider, Projektleitung & enge Projektbeteiligte.

Im Anforderungs- und Analyse-Workshop erarbeiten wir ein gemeinsames Verständnis darüber, was Ihr Chatbot können soll, was er (erst einmal) nicht können muss und welche Rahmenbedingungen eingehalten werden sollen. Wir sprechen über das grundsätzliche Nutzenpotential Ihres Chatbots und mögliche, sinnvolle Einsatzszenarien auf den verschiedenen Kanälen. Wir unterstützen Sie bei der Priorisierung und langfristigen Planung, sowie bei der Definition des Leistungsumfangs für eine erste Realisierungsphase als Grundlage für ein Konzept und ein konkretes Angebot für die Entwicklung. Zu den Rahmenbedingungen gehören unter anderem Ihre Sicherheitsanforderungen, Datenschutz, Ihre aktuelle bzw. die Ziel-IT-Infrastruktur und die mögliche Anbindung des Chatbots an Ihre Systeme.

Was der Chatbot-Analyse-Workshop enthält:

  • Vorbereitung des kundenspezifischen Workshops durch assono
  • Durchführung des Workshops vor Ort beim Kunden oder remote
  • Ausarbeitung der technischen Anforderungen & Ziele für den Chatbot
  • Sammeln der Themen für den Chatbot und deren Priorisierung in der Umsetzung
  • Erarbeiten detaillierter technischer Anforderungen an den Chatbot
  • Prüfung der technischen Anforderungen und Erstellen eines Leitfadens für das Chatbot-Projekt durch assono
  • Konzeption des Projektplans anhand der Anforderungen
  • Abstimmung von Projektleitfaden und Projektplan mit dem Auftraggeber

Ergebnis des Workshops: Ein konkreter Projektplan für ihr Chatbot-Projekt, unter Berücksichtigung aller möglichen technischen Anforderungen.

Sie haben Interesse an einem Chatbot-Projekt? Jetzt kontaktieren

Chatbot-Persona-Workshop

Teilnehmer von Kundenseite: Projektleitung und Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen, die mit dem Chatbot zu tun haben.

Neben einer sehr guten technischen Umsetzung ist bei Chatbots insbesondere auch die sprachliche Gestaltung ausschlaggebend, damit sich Ihre Kunden wirklich gerne mit Ihrem Chatbot unterhalten. Bei assono legen wir viel Wert darauf, dass Unterhaltungen mit unseren Chatbots natürlich klingen und intuitiv ablaufen. Im Persona-Workshop erarbeiten wir zunächst die Anforderungen Ihrer Zielgruppe an den Chatbot und leiten davon eine Persönlichkeit für Ihren Chatbot ab. Aus den Nutzerbedürfnissen und der Chatbot-Persönlichkeit erarbeiten wir anschließend einen passenden Sprachstil. So erhalten Sie einen Chatbot, der optisch als auch sprachlich zu Ihrer Zielgruppe passt und Ihr Unternehmen perfekt repräsentiert.

Was der Chatbot-Persona-Workshop enthält:

  • Vorbereitung des kundenspezifischen Workshops durch assono
  • Durchführung des Workshops vor Ort beim Kunden oder remote
  • Analyse der Nutzergruppe und deren Bedürfnissen in Hinblick auf die Chatbotnutzung
  • Konzeption einer zum Unternehmen passenden Chatbot-Persönlichkeit
  • Erstellung eines Persona-Leitfadens inklusive Chatbot-Sprachstil
  • Ausarbeitung von Beispieldialogen im definierten Sprachstil
  • Abstimmung des Persona-Leitfadens und der Dialogbeispiele mit dem Auftraggeber
  • Gestaltung eines individuellen Chatbot-Avatars

Ergebnis des Workshops: Eine stimmige Charakterisierung von Ihrem Chatbot inklusive Sprachbeispiele, anhand dessen Dialoge und Antworten der Chatbot Persönlichkeit jederzeit kongruent weitergeführt werden können.

Interesse an einem individuellen Workshop? Kontaktieren Sie uns

Das sagen unsere Kunden

Herbert Fischer, Stadt Vechta:

„Als erste Stadtverwaltung unserer Region haben wir einen Chatbot für die Bürgerkommunikation eingeführt. In unserer Vorreiterrolle auf dem Gebiet freut es uns, dass wir uns auf die Erfahrung von assono verlassen konnten. Im Anforderungs- und Persona-Workshop konnten wir besprechen, was der Chatbot können soll, wie er spricht und wie er gestaltet werden soll. Sehr schön fanden wir insbesondere die Möglichkeit, dass Jan und Libett, unsere Traditionsfiguren in Vechta, dem Chatbot ein Gesicht geben können.“

Jens Bahnsen, Buhck Gruppe:

„In den Anforderungs- und Analyse-Workshop konnten wir gemeinsam mit assono Ziele für unsere Chatbots erarbeiten und definieren. Wichtig war uns dabei zu klären, was sie können müssen und wie sie in verschiedenen Situationen reagieren sollen. Das Konzept für die Chatbots und ein Projektplan wurden im Anschluss zügig erstellt und mit dem Team abgesprochen, so dass wir mit der Umsetzung zeitnah starten konnten. Mit Hilfe der Persona-Workshops passen die Chatbots sprachlich und optisch hervorragend zu unseren Zielgruppen sowie zu uns als Unternehmensgruppe.“

Alexandra Wankelmuth, IHK Akademie München und Oberbayern:

„Die beiden Chatbot-Workshops von assono haben uns optimal auf das Projekt für unseren Chatbot vorbereitet. Im Anforderungsworkshop haben wir gemeinsam erarbeitet, was unser Chatbot später können soll und wie die Anbindung an unsere Systeme erfolgen kann. Die Mitarbeiter von assono konnten uns dazu gute Vorschläge liefern, Fragen zu Technik und Datenschutz wurden sehr kompetent beantwortet. Den Persona-Workshop haben wir in einer großen Runde mit Mitarbeitern aus verschiedenen Abteilungen absolviert. Ausgehend von unserer Zielgruppe haben wir so den Grundstein für die Persönlichkeit und den Sprachstil von unserem Chatbot MiMo gelegt. Auch zur Gestaltung des Chatbot-Avatars hatten die Mitarbeiter von assono viele gute Ideen. Mit dem Workflow und dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.“

Dirk Thurow, IHK zu Kiel:

„Als Industrie- und Handelskammer zu Kiel stellen wir eine Vielzahl von Informationen für unsere Mitglieder auf unserer Webseite bereit. Unser Chatbot KAI hilft als Webseitenlotse dabei, diese Informationen schnell aufzufinden. Durch die Möglichkeit, rund um die Uhr Fragen zu stellen, bietet er unseren Mitgliedern auch außerhalb der Öffnungszeiten die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten. Die Chatbot-Workshops zum Projektstart haben uns dabei geholfen, die Ziele für den Chatbot zu definieren und einen Sprachstil zu finden, der zu uns als IHK passt. assono unterstützt uns auch nach der Live-Schaltung durch kompetente Beratung zu weiteren Themen und Ausbaustufen von KAI.“

Marco Mrzik, IHK Potsdam:

„Die Chatbot-Workshops von assono sehen wir als einen sehr sinnvollen Einstieg in ein Chatbot-Projekt an, um hier schnell zu zielführenden Ergebnissen kommen zu können. Bei dem assono KI-Chatbot hat uns insbesondere die Technologie überzeugt, welche bei einer kundenorientierten Software-Lösung wie einem Chatbot für uns elementar wichtig ist. Auch mit unseren etwas komplexeren Projektanforderungen fühlen wir uns sehr gut von den Chatbot-Experten von assono unterstützt und verstanden. assono hat es geschafft, uns für das Thema Chatbot in der Kundenkommunikation zu begeistern.“

Christian Hoenig, patient2care:

„patient2care richtet sich an Patient:innen und Angehörige mit einer seltenen oder komplexen Erkrankung. Unter Verwendung intelligenter Chatbot-Funktionen und einer KI-Suche, soll eine individuelle Suche und Navigation zu Gesundheitsinformationen ermöglicht werden. Der Schreibstil der Ergebnisausgabe hat daher einen besonders hohen Stellenwert. Im Persona-Workshop haben wir eine passenden Stil erarbeitet und uns darüber ausgetauscht, wie Suchergebnisse bei sensiblen Fragen aussehen sollten. assono hat uns dazu genau die richtigen Fragen gestellt und aus dem gemeinsamen Austausch einen treffenden Vorschlag erarbeitet, mit dem wir sehr zufrieden sind.“

Andrea Lazic, AGL:

„Die beiden Workshops zu Anfang des Chatbot-Projekts haben uns sehr gut auf die Umsetzung vorbereitet. Als Ergebnis des Analyse- und Anforderungsworkshops haben wir ein Konzept erhalten, das sehr gut auf unsere Bedürfnisse und Anliegen zugeschnitten war und als Leitfaden für das Projekt diente. Im Persona-Workshop ging es um die Ansprache der Zielgruppe. Die Mitarbeiter von assono haben uns basierend auf den Ergebnissen Vorschläge für Dialoge und einen Avatar erstellt, die uns sehr gut gefallen haben. Insbesondere die längeren Dialoge zur Änderung von Stammdaten sind darauf ausgerichtet, dass Nutzer ihr Anliegen schnell und einfach erledigen können. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden.“

Interesse an einem individuellen Workshop? Kontaktieren Sie uns

Neues zum Thema Chatbot auf unserem Blog

Zu assonos Blog

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de